TP 6

Management der Daten Kommunikation

Die Daten, die im Rahmen des e:KID-Projektes zusammengeführt werden, sind hoch-komplex: Sie sind zeit-aufgelöst, heterogen und hochdimensional, und beziehen sich auf verschiedene klinische Bilder nach Nierentransplantation. Die schnelle und effektive Sammlung und Zusammenführung von Daten und klinischem Wissen sind wesentliche Bestandteile einer erfolgreichen Bestimmung neuer Biomarker und prognostischer Modelle.
Dieses Teilprojekt beschäftigt sich mit dem Management von Datensammlung und -integration, sowie mit der Entwicklung eigener Strategien der Biomarkeridentifizierung und -bewertung, basierend auf bestehende klinische Leitlinien und Prozeduren. Dieses Teilprojekt trägt weiterhin zur Datenauswertung im Projekt mit Methoden des maschinellen Lernens und der Merkmalsselektion bei. Es trägt auch zur mathematischen Modellierung der Wechselwirkung zwischen immunsupprimierender Medikation und dem Aufkommen von Komplikationen, mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Analyse der humoralen Immunantwort.