e:Med Projektgruppe Informatik und Modellierung

Die PG legt aktuell ihren Fokus auf Datenmanagement und Bioinformatik.

Es vernetzen sich dort vor allem Mathematiker, Bioinformatiker und Medizinische Informatiker, die systemmedizinisch relevante Problematiken gemeinsam diskutieren wollen. Dr. Matthias Ganzinger (Universität Heidelberg, CLIOMMICS) und Dr. Sven Nahnsen (Universität Tübingen, Multiscale HCC) leiten diese Projektgruppe.

informatik-modellierung

© Information management model for systems medicine, Ganzinger & Knaup, CDBME, 2017

Als Initiative der PG wurde unter der Federführung von Dr. Ganzinger eine ausführliche Online-Umfrage erstellt, in der die in den e:Med Projekten verwendeten Tools und Daten und die entsprechenden Ansprechpartner erfragt wurden. Auch aus der PG Epigenetik/Sequenzierung sind Fragen eingeflossen. 50 Wissenschaftler haben an der Umfrage teilgenommen, die Auswertung haben einige Mitglieder der PG übernommen. Die Ergebnisse mit den jeweiligen Ansprechpartnern sind allen e:Med Mitgliedern im Intranet in übersichtlicher Form zugänglich gemacht und sollen zu einer noch intensiveren Vernetzung in e:Med beitragen.

Eine Teilnahme an der Umfrage ist auch weiterhin unter https://www.imbi.uni-heidelberg.de/emed möglich.

Workshop on Datamanagement 2016
© TMF e.V.

 

Zudem werden Fokus-Workshops zu relevanten Themen mit entsprechenden Experten organisiert, die allen e:Med Mitgliedern offen stehen sollen. Der Fokus-Workshop zum Thema Datenmanagement in der Systemmedizin hat bereits Anfang Juni 2016 in Berlin stattgefunden.
Im April 2018 gab es einen weiteren Workshop zu Biomedical Data Management in Tübingen, bei dem Datenmanagement Strukturen aus e:Med Projekten und darüberhinaus vorgestellt und diskutiert wurden.

Der Fokus der aktuellen Projektgruppe liegt hauptsächlich auf Datenmanagement und Bioinformatik.

Wenn Sie Interesse an Modellierungsthemen haben und Aktivitäten entfalten möchten, können Sie sich gerne bei der e:Med Geschäftsstelle melden. (l.courth@dkfz.de)

Die Ergebnisse der Workshops sind im Intranet für Mitglieder der Projektgruppe zugänglich (Zugang kann per Mail bei der Geschäftsstelle angefragt werden).

 

Ansprechpartner für Fragen / wissenschaftliche Diskussionen:
Dr. Matthias Ganzinger: matthias.ganzinger@med.uni-heidelberg.de
Dr. Sven Nahnsen:  sven.nahnsen@uni-tuebingen.de

Interessenten sind jederzeit eingeladen, an den Aktivitäten der Projektgruppen teilzunehmen. Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung oder Ihre Fragen: l.courth@dkfz.de.