Terms & Conditions

Einwilligung in die Datenverarbeitung

Mit der Einrichtung eines Accounts auf der Plattform willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Institution, Position) zur Teilnahme an der Veranstaltung „Virtual e:Med Kick-off Meeting 2020“, elektronisch verarbeitet und für einen Zeitraum von drei Monaten nach Beendigung der Konferenz gespeichert werden. 

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist: Deutsches Krebsforschungszentrum, Vorstandsbüro, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg.

Der Datenschutzbeauftragte des DKFZ ist erreichbar unter: Deutsches Krebsforschungszentrum, Datenschutzbeauftragter, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg, Tel.: 06221/420, E-Mail: datenschutz@dkfz.de
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Unterrichtung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 22 DSGVO das Recht, nicht ohne weiteres einer ausschließlich automatisierten Entscheidung unterworfen zu werden. Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei dem Landesdatenschutzbeauftragten Baden-Württemberg oder einer anderen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Einwilligung zur Registrierung als Teilnehmer*in der Veranstaltung und zur Datenspeicherung ohne Angabe von Gründen per E-Mail an info@sys-med.de oder per Post an Geschäftsstelle des e:Med Projektkomitees (V025), c/o Deutsches Krebsforschungszentrum, Im Neuenheimer Feld 581, 69120 Heidelberg mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihre persönlichen Daten werden dann von den elektronischen Datenverarbeitungssystemen gelöscht. In diesem Fall können Sie nicht an der Veranstaltung über diese Plattform teilnehmen. Weitere Nachteile entstehen Ihnen nicht.


Consent to data processing

By creating an account on the platform, you agree that your personal data (salutation, title, first name, surname, address, e-mail address, institution, position) for participation in the event "Virtual e:Med Kick-off Meeting " will be electronically processed and stored for a period of three months after the end of the conference. 

Responsible for processing is: German Cancer Research Center, Board Office, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg, Germany.

The data protection officer of the DKFZ can be reached at Deutsches Krebsforschungszentrum, Datenschutzbeauftragter, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg, Germany, phone: 06221/420, e-mail: datenschutz@dkfz.de.

If the legal requirements are met, you are entitled to the following rights in accordance with Art. 15 to 20 GDPR: Right to information, correction, deletion, notification, restriction of processing and data transferability. Furthermore, according to Art. 22 GDPR, you have the right not to be subject to an exclusively automated decision. In accordance with Art. 77 GDPR, you have the right to complain to the Landesdatenschutzbeauftragten Baden-Württemberg or any other supervisory authority if you believe that your personal data is being processed unlawfully.

You may revoke your consent to register as a participant in the event and to store your data at any time without stating reasons by e-mail to info@sys-med.de oder per Post an Geschäftsstelle des e:Med Projektkomitees (V025), c/o Deutsches Krebsforschungszentrum, Im Neuenheimer Feld 581, 69120 Heidelberg with effect for the future. Your personal data will then be deleted from the electronic data processing systems. In this case, you will not be able to participate in the event via this platform. You will not suffer any further disadvantages.